Schützenkompanie Eppan übergibt neu errichtete Bank der Eppaner Bevölkerung

   |  Keine Kommentare

Das Jahr 2011 wurde von den Vereinten Nationen zum Internationalen Jahr der Wälder erklärt.

Dies nahm der Bezirk Bozen des Südtiroler Schützenbundes zum Anlass, die Aktion „Bank im Wald“ ins Leben zu rufen. Auch unsere Kompanie beteiligte sich daran und versprach eine Bank im Wald aufzustellen. Ihr Standpunkt auf Kreuzstein ist zwar nicht gerade mitten im Wald. Allerdings schien auf Kreuzstein der geeignete Platz dafür. Das neu errichtete Wetterkreuz dahinter und die schön umzäunte Weidefläche davor ergeben ein angenehmes ausgewogenes Gesamtbild.

Ein großes Vergelts’ Gott gilt unserem Fähnrich Christian Kager, der die neue Bank gebaut und aufgestellt hat.

Bei der Bankübergabe waren Bürgermeister Wilfried Trettl, Umweltreferentin Ehrentraut Troger, Vertreter der Kreuzsteiner Feuermacher, des Heimatpflegevereins und der Forstverwaltung sowie Mitglieder der Kompanie anwesend.

 

 

Der Hauptmann
Herr Michael Wenter

 

 

 

Vertreter der Gemeinde und der Vereine auf der neu errichteten Bank auf Kreuzstein

 

 

Hinterlasse einen Kommentar