Landesweite Josefifeier

   |  Keine Kommentare

BOZEN – Seit vielen Jahren gibt es im ganzen Land eine rege Diskussion darüber, ob man den Festtag des heiligen Joseph wieder als Feiertag einführen soll. Gerne wird dabei übersehen, dass ein Fest dadurch zum Fest wird, dass man es feiert. Als Schützen ist es uns deshalb ein Anliegen, unseren Landespatron zu feiern. So erheben wir feiernd das Fest des heiligen Joseph wieder zu einem Feiertag.

Dem Wunsch unseres Bischofs entsprechend, rufen der Landeskurat und der Landeskommandant hiermit alle Kompanien dazu auf, mindestens mit dem Besuch eines Gottesdienstes am 19. März den hl. Joseph zu feiern. Eventuell kann man zur Gestaltung der kirchlichen Feier mit der Kath. Männerbewegung (KMB) oder mit anderen Vereinen, die den hl. Joseph auf ihre Fahnen geschrieben haben, die Zusammenarbeit suchen. Wir brauchen keinen italienischen Feiertag, um unsere Heiligen zu feiern, sondern wollen selbst Zeichen setzen!

P. Christoph Waldner OT
Landeskurat

Mjr. Elmar Thaler
Landeskommandant

 

Hinterlasse einen Kommentar