SK. Bozen: Starke Abordnung beim Tiroler Ball in Wien

   |  Keine Kommentare

Bildschirmfoto 2015-01-31 um 18.39.01Eine starke Abordnung der Schützenkompanie Bozen unter Hauptmann Arthur Bacher, hat den Schützenbezirk Bozen würdig beim Tiroler Ball in Wien vertreten. Offiziell eröffnet wurde der Tiroler Ball am Samstagabend im Wiener Rathaus mit dem feierlichen Festeinzug der Eisacktaler Ehren- und Schützenkompanien, der Volkstanzgruppe Brixen, der Fahnenabordnungen,der Schützenkompanie Bozen und den Musikkapellen.

Bildschirmfoto 2015-01-31 um 18.39.44Der Tiroler Landeshauptmann Günther Platter und der Südtiroler Landeshauptmann Arno Kompatscher unterstrichen die Bedeutung des Tiroler Balls zur Festigung und zum Ausbau der Beziehungen zwischen Wien und Südtirol: „Die Südtirol-Thematik spielt am heutigen Abend eine besondere Rolle.“ Rund 2000 Tirolerinnen und Tiroler, darunter 600 Vertreter aus Südtirol,  zählte der Tiroler Ball in diesem Jahr. Abgeschlossen wurde der traditionsreiche Wienbesuch mit der Kranzniederlegung am Andreas-Hofer-Denkmal und der Gedächtnismesse im Stephansdom.Bildschirmfoto 2015-01-31 um 18.37.49

Hinterlasse einen Kommentar