SK. Steinegg: 50 Jahre Inferno Tesselberg… Eine szenische Erzählung

   |  Keine Kommentare

inferno

50 Jahre “Inferno Tesselberg 10.09.1964”

Die Schützenkompanie Steinegg lädt zu einer szenischen Erzählung am Freitag, den 30. Jänner 2015 um 20 Uhr ins Sportzemtrum von Steinegg ein.
1964 überfielen Polizei und Militär das kleine Dorf Tesselberg am Berghang oberhalb von Gais. Die Dorfbewohner erlebten an jenem Tag ein Inferno. Sie entgingen knapp einer Katastrophe, als ein hoher Offizier die Nerven verlor und die Hinrichtung unschuldiger und unbeteiligter Tesselberger befahl. Dass es nicht dazu gekommen ist, ist wahrscheinlich nur einem einzigen Menschen zu verdanken.
Ein fiktiver Zeitzeuge führt mit Hilfe von Bildern und Tonaufnahmen zurück in die Zeit vor 50 Jahren und lässt nachempfinden und verstehen, was damals geschehen ist.

Hinterlasse einen Kommentar