Jungschützenausflug in die Höhle “Bus della Spia”

   |  Keine Kommentare
Bildschirmfoto 2015-03-23 um 14.35.17

Der Einstieg in die “Bus della Spia”

Die Jungschützen des Bezirkes Bozen können sich am 11. April 2015 auf ein besonderes und geheimnisvolles Abenteuer einlassen… Zusammen mit dem bekannten Höhlenforscher Thomas Hofer aus St. Pauls und weiteren erfahrenen Höhlenkundlern können sie die Höhle “Bus della Spia” im Nonstal erforschen… Geheimnisvoll deshalb, weil tief in der Höhle ein unterirdischer See vermutet wird… Es wird sicher ein unvergesslicher Ausflug für die Jungschützen.

Bildschirmfoto 2015-03-23 um 14.33.22

Höhlenforscher Thomas Hofer

Anmeldeschluss ist der 29. März bei Miriam Schwarzer…
miriam.schwarzer@yahoo.de – oder telefonisch unter 338 5362391

Tagesablauf und weitere Infos:

Wir treffen uns um 7.30 Uhr auf dem Parkplatz bei Bozen Süd, und fahren von dort in Fahrgemeinschaften ab.

Verpflegung sollte jeder selber mitbringen.

Außerdem wird benötigt:

  • Alte Kleidung zur Begehung der Höhle

  • Wechselkleidung, da Gefahr besteht dass wir von oben bis unten nass werden!

  • Evtl. Fahrradhelm oder Kletterhelm wer hat, jene die keinen Helm haben bekommen unten einen geliehen

  • Stirnlampe

  • Festes Schuhwerk/ Bergschuhe

Achtung: Jeder soll schauen genug Betreuer mitzuschicken!

Hinterlasse einen Kommentar