Andreas Hofer Landesfeier in Meran

   |  Keine Kommentare

 

 

 

 

 

 

 

MERAN – Am frühen Sonntagnachmittag, den 17. Februar 2013 nahmen Schützenkompanien und Fahnenabordnungen aus allen Tiroler Landesteilen in der Meraner Freiheitsstraße Aufstellung, um traditionsgemäß den Auftakt für die Andreas-Hofer-Landesgedenkfeier mit einem Aufmarsch bis zum Andreas-Hofer-Denkmal auf dem Bahnhofsplatz zu setzen. Pünktlich um 14.30 Uhr  erstattete der Bezirksmajor des Burggrafenamtes Mjr. Andreas Leiter Reber dem Südtiroler Landeskommandanten Mjr. Elmar Thaler die Meldung und lud ihn und die anwesenden Vertreter der Schützenbünde aus Tirol, Welschtirol und Bayern ein, die überaus lange Front der angetretenen Schützenkompanien und Fahnenabordnungen abzuschreiten.

Zahlreiche Südtiroler Landsleute säumten wie jedes Jahr die mit vielen Tiroler und Schützenfahnen beflaggte Meraner Freiheitsstraße, als sich der Schützenzug in Bewegung setzte und unter dem klingenden Spiel der Musikkapelle Schenna bzw. unter dem durchdringenden Trommelschlag der einzelnen Bezirksformationen zum Andreas-Hofer-Denkmal marschierte.

Hinterlasse einen Kommentar