Andreas Hofer Gedenkfeier in Mantua

   |  Keine Kommentare

Andreas-Hofer-Gedenkfeier in Mantua

 MANTUA – Am Mittwoch, dem 20. Februar 2013, findet in Mantua wiederum die Andreas-Hofer-Gedenkfeier statt. Im heurigen Jahr wird die Gedenkfeier vom Schützenbezirk Pustertal organisiert und durchgeführt. Es sind aber alle Schützenkompanien (mit Fahne, ohne Gewehre), alle Freunde und alle, die dabei sein möchten, herzlich eingeladen.

 

An der Stätte der Erschießung Andreas Hofers im Stadtteil Cittadella und im Palazzo d’ Arco, in dem Andreas Hofer der Prozess gemacht worden war, erinnern die Schützen gemeinsam mit den Vertretern der Stadtgemeinde Mantua jener schicksalhaften Ereignisse.

Die Ehrensalven werden von einer Ehrenformation des Tauferertales abgefeuert. Der Landeskommandant-Stellvertreter Major Heinrich Seyr wird die Gedenkansprache vor dem Andreas-Hofer-Denkmal halten.

PROGRAMM:

 Citadella, Piazza Porta Giulia:

  • 9.15 Uhr: Aufstellung der Ehrengäste und Formationen;
  • 9.30 Uhr: Frontabschreitung und Einmarsch;
  • 9.45 Uhr Begrüßung durch den Pustertaler Bezirksmajor Haymo Laner und Grußworte der Vertreter der Gemeinde Mantua;
  • 10.00 Uhr: Heilige Messe am Andreas-Hofer-Denkmal zelebriert von Bezirkskurat Michael Bachmann. Musikalisch mitgestaltet durch eine Bläsergruppe der Schützenkapelle Pichl Gsies;
  • 10.45 Uhr: Gedenkansprache durch LKdt.-Stv. Mjr Heinrich Seyr;
  • Anschließend Ehrensalve der Ehrenkompanie und Kranzniederlegung;
  • Fahrt mit den Bussen zur Piazza Sordello;
  • Aufstellung auf der Piazza Sordello und Abmarsch zum Palazzo d‘Arco;
  • Im Palazzo d’Arco: Grußworte des Direktors vom Palazzo d’Arco, Dankesworte des Bezirksmajors; Kranzniederlegung und Landeshymne.

 

Hinterlasse einen Kommentar