SK. Sepp Kerschbaumer Eppan: Leonhardifahrt

   |  Keine Kommentare

Bildschirmfoto 2014-11-07 um 19.15.01Stolze Reiter, prächtig geschmückte Gespanne, Schalkfrauen in aufwendig bemalten Truhenwagen: Überall in der Region ziehen sie am Donnerstag, dem Gedenktag des heiligen St. Leonhard, und am kommenden Wochenende wieder durch die Ortschaften. Priester segnen Mensch und Tier – im Zeichen von Benediktinerabt Leonhard, der im 6. Jahrhundert als Einsiedler bei Limoges in Frankreich gelebt hat. Seit dem Mittelalter verehren ihn die Menschen als Schutzpatron der Tiere auf dem Land. Die Partnerschaftskompagnie Gmund am Tegernsee hat Hauptmann Reinhard Gaiser und Oberleutnant Karl Larcher zu dieser besonderen Leonhardifahrt eingeladen.image001

Hinterlasse einen Kommentar